KG. Blaukappen Heppendorf von 1930

Rückblick Karnevalszug 2017

Liebe Bürgerinnen und Bürger von Heppendorf, Stammeln und Widdendorf!!!

Wie in den letzten Jahren, hat es der liebe Herrgott wieder gut mit uns gemeint und unser Karnevalszug konnte bei besten Wetterbedingungen durch Heppendorf ziehen. Pünktlich um 12:11 Uhr ging es, nach einer leckeren Suppe und ein paar kostenlosen Kaltgetränken, wieder los.

Unser Ortsvorsteher Dietmar Wildner wurde, wie in den beiden Jahren zuvor, von der Gruppe „Us Spass an d’r Freud“ begleitet. Weitere traditionelle Teilnehmer folgten. Hierzu zählten „unsere Krabbelgruppe“ in voller Mannstärke, der Junggesellenverein Frohsinn Heppendorf unterstützt durch Ihre Jugendmusikanlage, die Frauen der KG Blaukappen als Gruppe „Ruut un wiess“ und der „Stammtisch zum goldenen Schuß“ als Heppendorfer Piraten. Der Festwagen der KG Blaukappen, auch in diesem Jahr wieder randvoll mit Leckereien bei kleinstem Budget(!), bildete den Abschluss.

Zusätzlich hatten wir tolle neue Gruppen, wie die „Ärzte“, „Jägermeister“ und „Jeck in Happydorf“. Komplettiert wurde der Karnevalszug von der Musikgruppe Erfttaler Blasmusik und von der KiTa St. Dionysius Heppendorf mit dem Motto: „Cowboy und Indianer“. Wir hoffen stark, dass in der neuen Session auch wieder der Sonnenblümchen Kindergarten mit dabei ist. Insgesamt waren wir rund 200 Teilnehmer/innen.

Bedingt durch das Busunglück im Januar und die damit verbundene Vollsperrung der Widdendorfer Straße war diese beliebte Straße für uns im letzten Jahr nicht nutzbar. Das kuriose dabei ist, dass wir dies bereits bei der Planung des Zugwegs im Herbst 2016 berücksichtigt hattenJ!

Die Stimmung unter den Zugteilnehmern und der Bevölkerung waren während des Umzuges prima und wir hatten alle viel Spaß. Das abschließende Finale fand dann am Dorfplatz statt, an dem sich noch einmal alle Zugteilnehmer versammelt haben, um dann nahtlos zur After Zug Party ins Zelt zu gehen. Hier wurde noch bis in die frühen Abendstunden gefeiert. Das Echo der Presse zu unserem Umzug war positiv und ermutigt uns zur weiteren Fortführung.

Unser herzlicher Dank gilt den Einwohnern von Heppendorf, Stammeln und Widdendorf für Ihre Teilnahme und die Unterstützung der Dorfsammlung. Ohne diese finanzielle Beteiligung könnten wir den Karnevalsumzug in dieser Art und Weise nicht organisieren!

Besonders bedanken wir uns in diesem Jahr bei den Wagenengeln für Ihre, zum Großteil, jahrelange Unterstützung! Vielen Dank dafür!

Et hät widder Spass jemaht un m'r freue us op nächstes Johr!

Euer Zugleiter
Peter